Products, help and information

Meteogramm Multimodell Ensemble

Multimodel-Ensemble-Vorhersage - Basel

Das Meteogramm Multimodell Ensemble befindet sich auf der meteoblue Website. Es kann entweder für sieben Tage oder für 14 Tage wiedergegeben werden.

Ein traditionelles Ensemble, das mit dem gleichen Vorhersagemodel berechnet wurde, unterschätzt oftmals die Unwägbarkeiten des Wetters in den ersten drei bis fünf Tagen und daher wird die Treffsicherheit der Vorhersage überschätzt.

Außerdem hat ein traditionelles Ensemble (z.B. GFS) eine geringere Auflösung und daher werden manche Wetter Phänomene vernachlässigt, die von hoch-auflösenden Modellen berücksichtigt werden. Wichtig ist, dass alle Elemente eines traditionellen Ensembles dieselbe Wahrscheinlichkeit haben (es gibt keine Möglichkeit, im Voraus zu sagen, welches das Beste ist). Die hoch-auflösenden Modelle liefern dagegen je nach Standort und Wetterbedingung bessere Vorhersagen.

Der blaue Graph entspricht den Vorhersagen, die von verschiedenen hochauflösenden Modellen berechnet wurden. Die verschiedenen Members einer herkömmlichen Ensemble Vorhersage werden ebenfalls gezeigt, bei der das gleiche Wettermodell (GFS) mehrmals mit leicht veränderten Ausgangsbedingungen berechnet wurde um Unsicherheiten zu reflektieren, die für die Vorhersagemodelle erforderlich sind.

Die GFS Members wurden herunter gerechnet und systematische Abweichungen wurden korrigiert, um somit den lokalen Wetterbedingungen angepasst. Dahingegen bleiben Daten von hochauflösenden Modellen unberührt.

  • In der oberen Grafik wird die Temperaturvorhersage für Basel angezeigt. Die hellblauen Linien zeigen die Vorhersage der hochauflösenden Modelle und die roten Linien stellen die traditionellen Ensemble Modelle dar. Die schwarze Linie repräsentiert den Durchschnitt aller Vorhersagen und die gestrichelte Linie zeigt die meteoblue Konsens Vorhersage, wie in unserer Wettervorhersage dargestellt.
  • Die zweite Grafik gibt die akkumulierte Niederschlagsvorhersage. Das ist die Gesamtmenge von dem aktuellen Tag bis zum letzten Tag, der auf der x-Achse angezeigt wird. Lila Farben zeigen Zeiten, an denen Niederschlag fällt.
  • Die dritte Grafik kennzeichnet die vorhergesagte Wolkenbedeckung in Prozent, wobei hellblau für hochauflösende Modelle und grün für GFS Ensemble Members verwendet wird.
  • Die vierte Grafik gibt die Windvorhersage an, die von hochauflösenden Modellen (hellblau) und Ensemble Vorhersage (grün) berechnet wird. Außerdem wird die tägliche Zusammenfassung der Windrichtungen in Form einer Windrose angezeigt. Bei größeren Abschnitten ist die angegebene Windrichtung über den Tag verteilt wahrscheinlicher als bei kleineren Abschnitten. Wenn mehrere Abschnitte ungefähr die gleiche Größe haben, dann ist die Vorhersage der Windrichtung sehr unsicher. Wenn es überwiegend zwei entgegengesetzte Richtungen gibt, deutet dies oft auf eine thermische Windzirkulation hin, bei der Wind tagsüber aus einer anderen Richtung weht als nachts.

meteoblue Wettermodelle decken die meisten besiedelten Gebiete der Erde mit hoher Auflösung (3-12 km) ab. Für eine Orts-Vorhersage werden mehrere Wettermodelle, statistische Analysen, Messungen, Radar- und Satelliten-Telemetrie berücksichtigt und kombiniert, um die genaueste und wahrscheinlichste Wettervorhersage für jeden gegebenen Ort auf der Erde zu berechnen.

Wettermodelle simulieren physikalische Prozesse. Ein Wettermodell unterteilt die Welt oder eine Region in kleine Gitterzellen. Jede Zelle ist etwa 4 km bis 40 km breit und zwischen 100 Meter und 2 km hoch. Unsere Modelle bestehen aus 60 atmosphärischen Schichten und reichen tief in die Stratosphäre bis auf 10-25hPa (60km Höhe).

Weitere Informationen: Wettermodellierung