Products, help and information

Kurzzeit-Verifikation

Das Diagramm "Kurzzeit-Verifikation" vergleicht die vorhergesagten Daten mit den verfügbaren Messdaten der nächstgelegenen Wetterstation. So wird eine Validation durchgeführt. Das Diagramm ist entweder für die letzten drei oder sieben Tage verfügbar. Die Daten sind für den ausgewählten Ort in Ortszeit verfügbar.

Das Kurzzeit-Verifikation Diagramm ist für die vergangenen drei Tage umsonst. Für eine Verifikation von sieben Tagen ist das Diagramm mit einem point+ Abonnement verfügbar.

Die breite schwarze Linie zeigt die tatsächlichen Messdaten der nächstgelegenen Wetterstation. Die Entfernung zu dieser Wetterstation wird unter der Überschrift angegeben.

Dieses Meteogramm stellt zwei Wettervariablen dar: Temperatur (in °C) und Windgeschwindigkeit (in km/h):

Temperatur:

Das erste Diagramm zeigt eine breite schwarze Temperaturkurve in sechsstündigen Schritten.

Der roten Bereiche deutet daraufhin, dass die Vorhersage zu warm war und die blauen Bereiche bedeuten, dass die Vorhersage zu kalt war. Je kleiner die Bereiche, desto geringer sind die Abweichungen.

Windgeschwindigkeit

Das zweite Diagramm vergleicht die tatsächlichen Windgeschwindigkeiten mit den vorhergesagten Geschwindigkeiten in sechsstündigen Schritten. Die breite schwarze Linie zeigt die tatsächlichen Windgeschwindigkeit.

Die grünen Bereiche deuten daraufhin, dass die Vorhersage zu windig war und die hellgrauen Bereiche zeigen, dass es mehr Wind gab, als vorausgesagt.

Unter jedem Diagramm befindet sich die Fehlerstatistik für die letzten drei oder sieben Tage: Die mittlere Messabweichung zeigt die durchschnittliche Abweichung des entsprechenden Zeitraums. Positive Werte zeigen beispielsweise, dass die Vorhersage zu warm war und negative Werte, dass die Vorhersage zu kalt war.

Außerdem wird die absolute Messabweichung gezeigt, sowie der quadratische Mittelwert (RMS = Root Mean Sqaure Error). Zusätzlich wird die prozentuale Vorhersageabweichung angezeigt.